Bienen-Erlebnistage

Bei unseren Bienen-Erlebnistagen erfahren Teilnehmende durch praktisches Tun und Erleben mehr über die Bedeutung der Bienen und die Aufgaben der Imker. Sie erhalten die Möglichkeit, Bienenvölker der Imkerei zu besichtigen, je nach Jahreszeit bei der Honigernte mitzuhelfen, das Schleudern und Abfüllen des Honigs zu erleben und verschiedene Honigsorten zu kosten. Am Ende kann jeder sein eigenes, persönlich verziertes Glas Honig mit Nachhause nehmen.

Wenn möglichst viele Kinder und Jugendliche bereits in jungem Alter mit Bienen in Kontakt kommen, wenn sie bereits im Kindergarten oder an der Grundschule ein Bewusstsein für die faszinierende Welt der Bienen - und damit für die gesamte Natur - entwickeln, an einem Bienenprojekt teilnehmen und an ihren weiterführenden Schulen die Möglichkeit haben, in einer Imker-AG mitzuarbeiten, werden sie sehr früh mit den Naturzusammenhängen vertraut gemacht und können so aus eigenem Antrieb heraus Verantwortung für die Gestaltung ihrer Umwelt übernehmen.

Bei unseren Bienen-Erlebnistagen erfahren Teilnehmende durch praktisches Tun und Erleben mehr über die Bedeutung der Bienen und die Aufgaben der Imker. Sie erhalten die Möglichkeit, Bienenvölker der Imkerei zu besichtigen, je nach Jahreszeit bei der Honigernte mitzuhelfen, das Schleudern und Abfüllen des Honigs zu erleben und verschiedene Honigsorten zu kosten. Am Ende kann jeder sein eigenes, persönlich verziertes Glas Honig mit Nachhause nehmen.

Volltextsuche